Slowboy Record Store.


Nach über zehn Jahren Labelarbeit und zeitgleichem Galeriebetrieb wurden die Räumlichkeiten von Slowboy komplett auf Platten An- und Verkauf umgestellt. 69m² hat das Farbkonzept erstellt sowie das umfassende Angebot an Schallplatten und Singels im Ladenraum für Kunden zugänglich gemacht als auch die Arbeitsplätze für die Onlinegeschäfte pragmatisch und zugleich schön umgestaltet. Highlight sind das für Slowboy entworfene Logo und die handgemalten Öffnungszeiten der niederländischen Künstlerin Zeelot.