Hausberg Vase.

Subtil stellt das Objekt die klassische Vase in Frage: Welche Rolle spielt das Gefäß, das Blumen zur Schau stellt? Dient es dem Inhalt, darf es selbst präsent sein?

Glas und Stein – die scheinbar gegensätzlichen Materialien gehen in der Vase Hausberg eine Symbiose ein. Glas, zähflüssig bei 1200 Grad, fein und zerbrechlich in seiner abgekühlten Form, trifft auf massives Gestein.

Ein schlichter, mundgeblasener Zylinder wird auf einen rauen Dolomitstein gepresst. Ein markanter Abdruck verbleibt im erstarrten Glas. Auf diese Weise entsteht das Abbild eines Berges, dessen Höhe je nach Wasserfüllstand variiert.

Hergestellt in einer traditionsreichen Glasmanufaktur im Bayerischen Wald ist jede Hausberg Vase ein Unikat. Sie zeigt eine Momentaufnahme ihres Entstehens, in dem sich der Denkprozess im Design mit den Fähigkeiten und dem Mut des Handwerks vereint.

Hausberg. Einzigartig von der Natur gezeichnet.
Design: Karoline Fesser für Müllernkontor
Material: mundgeblasenes Glas
Farben: klar und stahlgrau vorrätig
Maße: ø 17cm, Höhe 17cm

Preis: 299 €

Versand innerhalb Deutschland zu 4,90 € möglich. Ihr möchtet die Vase kaufen? Bitte schreibt uns eine Mail.

Bildquelle: Müllernkontor