Eierkocher groß Wagenfeld

Großer „Eierkocher“ bestehend aus Glas, Deckel und Metallspange. Das Gefäß ist aus hitzebeständigem Glas gefertigt und zeichnet sich durch sein klassisches Design und seine hohe Funktionalität aus. Der Eierkocher faßt genau zwei Eier und stammt nach einem Entwurf des Bauhaus-Künstlers Wilhelm Wagenfeld für die Glasfabrik Schott, Jena. Entstehungszeit: 1933.

Maße: H 6,5/ 8,5 mit Spange x ∅ 8,5 cm.
Preis Stück: 18 €

Versand innerhalb Deutschland zu 4,50 € mit Hermes möglich.
Shipping woldwide on demand.

Ihr möchtet den Eierkocher kaufen? Bitte schreibt uns eine Mail.

REZEPTVORSCHLÄGE:

Grundrezept Eierkocher

1 Ei
Salz
Kräuter und Gewürze

Das Ei in den Eierkoch schlagen und mit Salz und Kräutern würzen. Deckel und Spange aufsetzen und im vorgeheizten Wasserbad 4-6 Minuten kochen. Nach Belieben lässt sich das Ei auch mit weiteren Zutaten wie z.B. Schinken, Sardellen verfeinern.

Oeuf en cocotte

Sahne-Ei im Näpfchen (1 Portion)

1 Ei
2 EL süße Sahne
Salz & Pfeffer
1 TL Butter (Butterflöckchen)

Das Glas erwärmen, einen EL heiße, flüssige Sahne einfüllen, Darauf vorsichtig das Ei schlagen ohne das Eigelb zu zerstören. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Butterflöckchen darauf, mit Deckel und Bügel verschließen und im Wasserbad bei mittlerer Flamme 10-12 Minuten ziehen lassen.

Berliner Mostrich-Ei im Glas (1 Portion)

1 Ei
2 TL mittelscharfer Senf
1 TL Mayonnaise
4 Tropfen Worcester Sauce Salz
1-2 Sardellenfilets
ein paar Kapern

Mostrich und Mayonnaise mit Worcester Sauce verrühren und den Eierkoch damit ausstreichen. Das Ei hinein schlagen und leicht salzen. Mit dem Rest der Mostrich- Mayonnaise bedecken und mit in Streifen geschnittenen Sardellenfilets und Kapern garnieren.

Mit Deckel und Bügel verschließen und im Wasserbad auf mittlerer Flamme 8-10 Minuten ziehen lassen.

Rezepte aus: Wolf Tasler, Der Eierkoch von Schott Jenaer Glas, 2003



11. Juli 2019 IN: Küchen Utensilien, SHOP